1. September 2022

DE-CIX erweitert Management-Team und stellt die Weichen für die nächste Wachstumsdekade: Vorstandsvorsitzender Harald A. Summa wechselt in den Aufsichtsrat – Ivo Ivanov neuer CEO

Ivo Ivanov
Ivo Ivanov – DE-CIX Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender

Frankfurt am Main, 01. September 2022. DE-CIX, der weltweit führende Betreiber von Internetknoten, stellt sein Management neu auf und erweitert sein Vorstandsteam. Nach über 25 Jahren als Geschäftsführer und fünf Jahren als Vorstandsvorsitzender der DE-CIX Group AG wechselt Internetpionier Harald A. Summa in den DE-CIX Aufsichtsrat. Seine Nachfolge als Vorstandvorsitzender und CEO tritt Ivo Ivanov an, der bisher für das internationale Geschäft und Strategie verantwortliche Vorstand der DE-CIX Group AG. Darüber hinaus wird der Vorstand um zwei Positionen ergänzt: Zusätzlich zu den amtierenden Vorständen, Ivo Ivanov und Sebastian Seifert (Chief Financial Officer DE-CIX Group AG), wird Chief Technology Officer Dr. Thomas King in den Vorstand berufen. Der international anerkannte Vertriebsexperte Christian Reuter wird ab sofort in der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officers die weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten steuern sowie den Vorstand als vierte Person komplettieren.

„DE-CIX befindet sich in einer bisher beispiellosen Wachstumsphase. Ich freue mich darauf, in Zukunft meine Erfahrung innerhalb meiner neuen Aufsichtsratstätigkeit einzubringen und die DE-CIX Erfolgsgeschichte weiter mitzuschreiben. Ich möchte mich bei allen Wegbegleitern, Partnern und vor allem dem kompletten Team für die außerordentlich erfolgreiche Entwicklung des DE-CIX in den letzten Jahrzehnten bedanken. Wer hätte vor über 25 Jahren gedacht, dass DE-CIX zu einem der Treiber der Digitalisierung werden könnte? Und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Darauf bin ich besonders stolz“, so Summa zu seinem Wechsel in den DE-CIX Aufsichtsrat.

Ivo Ivanov, neuer Vorstandsvorsitzender der DE-CIX Group AG, sieht das Unternehmen optimal für weiteres Wachstum aufgestellt: „Wir werden mit unserer regionalen und weltweiten Expansionsstrategie sowie neuen Interconnection-Services die Bedürfnisse von Unternehmen jeglicher Größe erfüllen und ihnen so helfen, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Ich freue mich sehr, DE-CIX als CEO in diese neue Wachstumsphase zu führen.“ Ivanov kam 2007 zu DE-CIX und ist seither federführend für die weltweite DE-CIX Expansion in Nordamerika, Südeuropa, Afrika, dem Nahen Osten, Indien und Südostasien verantwortlich.

DE-CIX board
Der neue Vorstand der DE-CIX Group AG – Ivo Ivanov (CEO und Vorstandsvorsitzender), Sebastian Seifert (CFO), Dr. Thomas King (CTO) and Christian Reuter (CSO) – von links nach rechts

Felix Höger, Aufsichtsratsvorsitzender der DE-CIX Group AG, zu den Veränderungen im Management: „Der Aufsichtsrat stellt mit der neuen Management-Struktur die Weichen für die nächste Wachstumsdekade des DE-CIX und gewährleistet mit der Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und neuer, junger Inspiration innerhalb unseres Managements die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens. Nicht nur für morgen, sondern auch für übermorgen. Ich bin sehr zuversichtlich, mit dem neuen Vorstandsquartett eine hervorragende Aufstellung gefunden zu haben, und sehr stolz, Harald Summa neben mir im Aufsichtsrat zu wissen.“

Zur Person Harald A. Summa – ein deutscher Internetpionier

Harald A. Summa ist seit den Anfängen des Internets in Deutschland und Europa eine der prägendsten Persönlichkeiten der hiesigen Digitalwirtschaft. Summa ist – neben seiner Tätigkeit für DE-CIX – Gründer und Hauptgeschäftsführer von eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Seit 2020 ist er Co-Vorsitzender des Organization Member Advisory Council der Internet Society (ISOC). Summa ist außerdem gewähltes Mitglied des Board of Directors der Gaia-X European Association for Data and Cloud AISBL.

DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) ist mit seinen fast 40 Standorten in Europa, Nordamerika, Afrika, dem Nahen Osten, Indien und Asien der weltweit führende Betreiber von Internetknoten. An seinen Internet Exchanges verbindet DE-CIX tausende Netzbetreiber (Carrier), Internet Service Provider (ISP), Content-Anbieter und Firmennetze aus mehr als 100 Ländern miteinander und bietet Peering-, Cloud- und Interconnection-Services an. Der DE-CIX in Frankfurt am Main ist mit einem Datenvolumen von knapp 30 Exabyte pro Jahr (Stand 2021) und knapp 1100 angeschlossenen Netzwerken einer der größten Internetknoten der Welt.